Was ist der Unterschied zwischen Luft- und Raumfahrt?

Luft- und Raumfahrt sind zwei Bereiche, mit denen sich Peli sehr gut auskennt, denn wir beliefern seit über 40 Jahren Fachleute in diesen Branchen. Die Begriffe Luft- und Raumfahrt werden oft synonym verwendet. Obwohl es tatsächlich einige Überschneidungen gibt, meinen sie jedoch nicht genau dasselbe. Es handelt sich in der Tat um unterschiedliche Sektoren, die sich zwar mit verwandten, aber nicht gleichzusetzenden Tätigkeiten befassen. Deswegen möchten wir unsere Leser mit diesem Beitrag über den Unterschied zwischen der Luft- und Raumfahrt informieren und somit Unklarheiten beseitigen.

Was versteht man unter Raumfahrt?

Das Wort Raumfahrt setzt sich im Englischen aus zwei Wörtern zusammen: Aeronautics und Spaceflight. Die Raumfahrt befasst sich demnach mit dem Entwurf, der Herstellung und der Wartung von Luft- und Raumfahrzeugen und kann als die Wissenschaft vom Fliegen innerhalb und außerhalb der Erdatmosphäre betrachtet werden.

Was versteht man unter Luftfahrt?

Die Luftfahrt hingegen hat mit Mechanik und der Flugzeugindustrie zu tun. Sie umfasst im Grunde alles, was mit Flugzeugen innerhalb der Erdatmosphäre zu tun hat.

Wie unterscheiden sich die Luft- und Raumfahrtindustrie?

Auch wenn wir oben bereits die wesentlichen Unterschiede geklärt haben, wollen wir im Folgenden ein wenig ins Detail zu gehen.

Die Raumfahrtindustrie ist ein Hochtechnologiesektor, der sich mit der Forschung, dem Entwurf sowie der Herstellung und Wartung von Luft- und Raumfahrzeugen beschäftigt. Daneben existiert eine breite Palette von Dienstleistungen, welche als Teil der Raumfahrtindustrie angesehen werden können, wie z. B. Wartung, Reparatur und Überholung von Flugzeugen sowie Satellitendienste im Raumfahrtsektor. Als einer der größten und wichtigsten Industriezweige der Weltwirtschaft ist sie wiederum in kleinere Sektoren unterteilt, die sich mit Militärflugzeugen, Verkehrsflugzeugen, Raumfahrt, Raketen und Luftfahrt befassen.

Die Luftfahrt ist ebenfalls ein sehr wichtiger Industriezweig für die globale Wirtschaft und befasst sich, wie oben dargelegt, im Allgemeinen mit der Entwicklung, der Herstellung, dem Betrieb und der Reparatur von Flugzeugen, die innerhalb der Erdatmosphäre eingesetzt werden. Dieser Bereich wird in vier kleinere Sektoren unterteilt, nämlich Flughäfen, Fluggesellschaften, die Flugzeugindustrie und Luftfahrtinstitutionen.

Inwiefern unterscheiden sich die Bereiche Luft- und Raumfahrt?

In der Luftfahrt geht es um den Betrieb und die Wartung von Flugzeugen, die Konstruktion von Verkehrs- und Militärflugzeugen und das Management des Luftverkehrs. Im Unterschied zur Luftfahrttechnik konzentriert sich die Raumfahrttechnik auf einige wenige Schlüsselbereiche. Der erste ist hierbei die Aerodynamik, die im Wesentlichen beschreibt, wie Objekte von Luft umströmt werden. Ein weiterer Bereich ist der Antrieb, d. h. die Untersuchung von Triebwerken und Kraftstoffen, die zum Antrieb von Luft- oder Raumfahrzeugen benötigt werden. Zuletzt wäre noch die Gestaltung und Konstruktion von Flug- oder Raumfahrzeugen zu nennen.

Womit befassen sich Fachleute in den einzelnen Branchen?

In der Luftfahrtindustrie gibt es ein breites Spektrum an Berufen, z. B. Piloten, Fluglotsen, Flugsicherheitsinspektoren, Flugbegleiter, Mechaniker für Flugzeugausrüstung und natürlich Raumfahrtingenieure. Letztgenannte befassen sich hauptsächlich mit dem Entwurf, der Prüfung und dem Bau von Flugzeugen, Raumfahrzeugen und deren Komponenten sowie Raketen, Raumstationen und Satelliten. Raumfahrtingenieure sind auch an der Forschung und Entwicklung von Konstruktionsspezifikationen beteiligt, untersuchen Unfälle mit Luftfahrzeugen, nehmen an Flugtestprogrammen teil und reparieren und warten Luft- und Raumfahrzeuge.

Wie kann Peli Fachleute der Luft- und Raumfahrt unterstützen?

Wie wir bereits festgestellt haben, handelt es sich bei der Luft- und Raumfahrt um Branchen, die Hightech-Produkte herstellen. Besonders während des Transports ist ein Höchstmaß an Schutz erforderlich. Zudem verlangen diese hochspezialisierten Bereiche ein hohes Maß an individueller Anpassung des Schutzes. Daher produziert Peli Products eine breite Palette an wasserdichten, luftdichten, staubdichten und chemikalienbeständigen Koffern, die sich ideal für den Schutz von Flugzeugkomponenten und luftfahrttechnischen Werkzeugen eignen. Die Koffer sind in unbegrenzten, maßgeschneiderten Lösungen und Konfigurationen erhältlich.
Erfahrene Konstruktionsingenieure, Prüflabore und ein Team engagierter Experten sorgen dafür, dass hochtechnische, empfindliche Geräte durch einen maßgeschneiderten Koffer von Peli optimal geschützt werden. Die Ingenieure von Peli bestimmen hierfür das effektivste Design und die beste Materialkombination.

Peli hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Luft- und Raumfahrtindustrie mit hervorragendem Schutz für die vielen technischen Innovationen der Branche zu unterstützen. Erfahren Sie hier mehr über die Koffer von Peli und darüber, wie wir die Luft- und Raumfahrtindustrie unterstützen.

Laden Sie nachfolgend einen kostenlosen Leitfaden zu den fortschrittlichen Koffern von Peli für Fachleute der Luft- und Raumfahrt herunter:

Anleitung herunterladen

PELI Produkte sind für das Leben gemacht.

PELI schützt das, was Ihnen wichtig ist - unter den härtesten Bedingungen - sowohl im Alltag als auch bei außergewöhnlichen Gelegenheiten.

Peli Produkte werden in den USA, Großbritannien und Deutschland hergestellt und haben sich unter rauesten Bedingungen bewährt: in der Luft- und Raumfahrt, in der Öl- und Gasindustrie, in der Wissenschaft, bei Feuer und Sicherheit, bei der Strafverfolgung, beim Militär, in der Fotografie, beim Rundfunk und bei Outdoor-Abenteurern.

Legendärer Schutz seit über 45 Jahren. Robust. Zuverlässig. Kompromisslos.

Die Produkte von Peli werden nach den höchsten und anspruchsvollsten Standards hergestellt. Wir entwickeln uns ständig weiter und übertreffen dabei die Erwartungen.

Über uns

Registrierung

An der Konversation teilnehmen