Peli ist stolz darauf, die Verteilung des COVID-19-Impfstoffs zu unterstützen

Von der Entdeckung bis zum Vertrieb: Die temperaturgeregelten Verpackungen von Peli liefern COVID-19-Impfstoffe nach ganz Europa und in den Nahen Osten.

Peli™ Products, weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Hochleistungs-Schutzkoffern und fortschrittlichen Beleuchtungssystemen, ist stolz darauf, mit seinen temperaturgeregelten Verpackungen eine neue Schlüsselrolle im Kampf gegen COVID-19 zu spielen.

Mit der gerade begonnenen Erholung von der Pandemie werden COVID-19-Impfstoffe und -Therapien schnell verfügbar und müssen weltweit sicher und innerhalb des erforderlichen Temperaturbereichs verteilt werden. Der Geschäftsbereich BioThermal™ von Peli stellt in diesem kritischen Moment temperaturgeregelte Verpackungen bereit, um diese wichtige Last zu schützen.

Pharmazeutische Hersteller vertrauen seit fast 20 Jahren auf die innovativen Kühlkettenverpackungen von Peli, um ihre lebensrettenden Produkte sicher in die ganze Welt zu versenden. Um der aktuellen Herausforderung gerecht zu werden, hat das Unternehmen seine bestehenden Produkte so angepasst, dass sie bei Bedarf tiefgekühlte Temperaturen für die neu entwickelten biowissenschaftlichen Materialien bieten. Die aktuellen und neuen Angebote stellen sicher, dass die Kühlkette während der gesamten Reise des Impfstoffs oder der Therapie aufrechterhalten wird und maximieren dadurch die Wirksamkeit sowie die Gesundheit der Patienten.

"Wir wissen, dass Pharmaunternehmen in allen Phasen des Entwicklungsprozesses für Impfstoffe und Therapeutika unermüdlich daran arbeiten, sichere und wirksame Arzneimittel schnell auf den Markt zu bringen", sagte Greg Wheatley, Vice President of Worldwide New Product Development and Engineering bei Peli BioThermal. "Unser Entwicklungsteam hat sich auf diese Dringlichkeit eingestellt, um sicherzustellen, dass Pharmaunternehmen die richtige temperaturgeregelte Verpackung zur Verfügung steht und sie in der Phase zu unterstützen, in der sie sich in der Medikamentenentwicklung für die Pandemiebekämpfung befinden, von der Entdeckung bis zum Vertrieb."

Die Tiefkühlprodukte von Peli BioThermal verwenden Phasenwechselmaterial (PCM) und Trockeneissysteme, um gefrorene Nutzlast für eine Dauer von 72 bis 144+ Stunden zu schützen. Die Nutzlastkapazitäten reichen von 1 bis 96 Liter beim Paketversand und 140 bis 1.686 Liter beim Palettenversand.

Die neuen Tiefkühllösungen eignen sich ideal für die kurzfristige Lagerung von Impfstoffen, den direkten Kuriertransport der Impfstoffe von Tiefkühlzentren zu Impfstellen und den täglichen Impfstoffnachschub in abgelegenen und ländlichen Gebieten.

Die temperaturgeregelten Verpackungen von Peli BioThermal werden derzeit in Dänemark, Frankreich, Italien, Deutschland, Spanien, Schweden und Großbritannien sowie in Kuwait und Saudi-Arabien im Nahen Osten für die Verteilung von COVID-19-Impfstoffen und -Therapeutika verwendet, entweder direkt oder über globale Transportanbieter. Mit dem Fortschreiten der Pandemiebekämpfung werden weitere Länder auf die Liste gesetzt.

Wenn Sie mehr über die breite Palette der Tiefkühllösungen von Peli BioThermal erfahren möchten, besuchen Sie Peli.com und PeliBioThermal.com.

 

PELI Produkte sind für das Leben gemacht.

PELI schützt das, was Ihnen wichtig ist - unter den härtesten Bedingungen - sowohl im Alltag als auch bei außergewöhnlichen Gelegenheiten.

Peli Produkte werden in den USA, Großbritannien und Deutschland hergestellt und haben sich unter rauesten Bedingungen bewährt: in der Luft- und Raumfahrt, in der Öl- und Gasindustrie, in der Wissenschaft, bei Feuer und Sicherheit, bei der Strafverfolgung, beim Militär, in der Fotografie, beim Rundfunk und bei Outdoor-Abenteurern.

Legendärer Schutz seit über 45 Jahren. Robust. Zuverlässig. Kompromisslos.

Die Produkte von Peli werden nach den höchsten und anspruchsvollsten Standards hergestellt. Wir entwickeln uns ständig weiter und übertreffen dabei die Erwartungen.

Über uns

Registrierung

An der Konversation teilnehmen